• Tag Archives Methusalem
  • Der Methusalembaum: Der älteste Baum der Welt

    Der älteste Baum der Welt ist eine Borstenkiefer, steht in den White Mountains, Kalifornien. Methusalem, wie der Baum getauft wurde war bis 2013, mit 4.847 Jahren der älteste der Welt.

    Nur ein Exemplar, dass in der gleichen Region steht ist älter und ist 5.065 Jahre alt. Dendrochronologisten können den Ursprung bis ins Jahre 9.000 vor Chr. zurückdatieren mit einer einzigen Lücke von 500 Jahren.  Er ist ein zäher Baum, der totes oder durch z.B. Blitzschläge beschädigtes Holz einfach abstoßen kann. So kann man an einigen Borstenkiefern sehen, wie ihre bis zu 6m dicken Stämme nur durch vereinzelte Fasern am Leben erhalten werden. Die Krone besteht meist nur aus vereinzelten Lebenden Stämmen, die durch die Rinde ernährt werden, Ihre Nadeln können bis zu 40 Jahre alt werden. Diese Bäume stehen an ihrem Platze und haben mit den Jahrtausenden Kulturen aufsteigen und Fallen sehen, nichts konnte ihnen etwas anhaben.