Das phönizische Alphabet

Das phönizische Alphabet ist norwestsemitischen Ursprungs und entstand ca. im 11. Jh v. Chr. Sie ist eine linksläufige Konsonantenschrift, bestehend aus 22 Zeichen. Aus den Phönizischen Schriftzeichen entwickelten sich später z.B die griechische Schrift und im Grunde fast alle heutigen alphabetischen Schriften. Mit der phönizischen Schrift, wurde nicht nur phönizisch genutzt, sondern wurde sehr lange in aramäisch, hebräisch, anderen semitischen Sprachen geschrieben.

phönizisches Alphabet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle



Comments are closed.