Das Gotische Alphabet

Die gotische Sprache entstand um das 2. Jh n. Chr. und bezeichnet die, von der Weichsel bis an die Donau lebenden, Völker die der großen Verbindung der Goten angehörten, oder diesen verwandt waren.  Die gotische Sprache bildete einen der Hauptzweige der germanischen Sprachen. Die Spaltung des Gotenstammes in Ost- und Westgoten kann sprachlich nicht direkt zurückverfolgt werden, wobei die uns gebliebenen Überlieferungen, ein Erbe der Westgoten ist. Es deutet darauf hin, dass sich die Dialekte nicht so weit auseinander entwickelten, westgotische Übersetzungen schienen nämlich auch problemlos in Ostgotischen Gebieten Verwendung gefunden zu haben.

 



Comments are closed.